Skip to main content

Outfit: Winter flashback (because the weather is cold anyway)

Nein, ganz so schlimm, wie die Bilder vermuten lassen, ist es nicht, Schnee ist bei uns in den letzten Tagen nicht wieder gefallen. Aber bei den kühlen Temperaturen, die wir im Moment haben, packe ich meine Winterjacken und Wollpullis nicht allzu weit weg! - Also passt dieses Outfit aus dem Januar beinahe wieder.

Die leuchtend blauen Nägel zu all dem grau und der rosa Tasche haben mir besonders gut gefallen. - Manchmal kann ich mich total für solche Details begeistern. Der Pulli ist mal wieder ein wiederentdecktes Überbleibsel aus den Neunzigern. - Gut, dass man die Sachen damals so weit trug!


Jacke: Mango; Lederimitatleggings im Biker-Stil: Calzedonia; Pulli: Zu alt um mich zu erinnern; Schuhe: Pimkie, Tasche: See by Chloe




ENGLISH:
No, the weather is not quite as bad, as these photos make it look: We did not have snow in April! But still it has gone really cold again and I'm not packing away my sweaters and warm jackets just yet! So this look from January would almost work again in this weather.
What I liked most about this look is actually just a tiny detail: the blue nails. I thought they worked really well with the grey and with the bag. The sweater is another rediscovered piece from the Nineties. -Good thing people wore their clothes so large back then!

Comments

  1. Hose, mantel und Schuhe sind ja mega schön! der blaue Nagellack hat auch was tolles :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    ReplyDelete
  2. schaut super aus!

    schau mal vorbei wenn du lust hast <3

    New post - Baddie Cheerleader OOTD

    Check out my ♥Instagram ,Blog╚ovin and
    Google✚

    Stay Gold

    ReplyDelete
  3. Da hast du dem Winter nochmal hübsch getrotzt :) jetzt geht es aber hoffentlich nur noch bergauf
    Liebe Grüsse Ela

    ReplyDelete
  4. Der Blaue Nagellack ist so richtig toll :)
    Hoffentlich wird's aber bald Frühling ;)

    Liebe GRüsse
    Michaela
    Michaelablog
    Bloglovin

    ReplyDelete
  5. Coole Schuhe! :D

    Liebe Grüße aus meinem Familienhotel Dolomiten

    ReplyDelete

Post a Comment

DE: Was meinst du dazu?
Ich freue mich über jeden Kommentar, auch über konstruktive, angemessene Kritik! Vielen Dank und komm bald wieder!

EN: Now, what do you think?
I appreciate any comments and also constructive criticism! Thank you for commenting on my blog! Please come back soon!

Popular posts from this blog

Alternative uses/ Meine liebsten Zweckentfremdungen

Anders als manche Blogger gebe ich ja eher selten Tipps, weil ich meine Seite nicht als Ratgeber verstehe und mich nicht als Expertin, die alles Mögliche besser weiß. Aber es hat ja doch jeder ein paar Tricks, die andere vielleicht noch nicht kennen, deshalb habe ich euch heute mal vier Dinge "mitgebracht", mit deren Zweckentfremdung ich gute Erfahrungen gemacht habe.
Tipp 1: Nicht nur für Herren Ich mag verschiedene Düfte, auch mal etwas Herbes, Frisches oder Holziges. Also benutze ich ab und zu auch mal den Herrenduft von meinem Schatz.Wäre das vielleicht auch etwas für euch?

Outfit: Reds, blues, strange poses and Instagram

Ich war etwas in Eile, als ich diese Fotos gemacht habe, daher ist es mir nicht gelungen, mehr als drei Fotos zu machen, auf denen ich mich nicht entweder bewege oder eine komische Pose einnehme oder beides. Aber sowas kann ja auch mal ganz lustig aussehen, wie z.B. auf dem Bild oben, auf dem ich beinahe abzuheben scheine. 😆

Outfit: White jeans look from a year ago

Diese Fotos muss ich vor etwa einem Jahr gemacht haben, hab sie aber irgendwie bis jetzt nicht gepostet. Zum Glück bin ich sowieso nicht so trendy, dass das Alter des Outfits großartig auffallen würde. (Abgesehen davon, dass ich meine Haare jetzt dunkler trage.) Auf jeden Fall gefällt mir die frühlingshafte Kombi mit der weißen Jeans noch ganz gut.  Was haltet ihr von weißen Jeans? Und würdet ihr so alte Fotos noch posten?