May 12, 2015

Spring Gardens










DE: Nur ein paar Fotos die ich an verschiedenen Orten gemacht hab, die jetzt im Frühling besonders schön sind, wie z. B. der Garten meiner Oma und der Garten meines Freundes. Da hab ich es ja besonders gut: Ich kann verschiedene Gärten genießen, muss mich aber selbst (noch) um keinen kümmern! ;-)
Ich wünsche noch eine schöne restliche Woche!
 
EN: Just some pictures I took in different places that are most beautiful now in spring, like for example my grandma's garden and my boyfriend's garden. I'm lucky in that respect: I can enjoy several gardens, but I don't have to take care of one myself (yet)!  ;-)
Wishing everybody a good (rest of the) week!


May 6, 2015

Sweatpants




DE: Die Idee, Jogginghosen nicht nur zum Sport anzuziehen ist ja nicht mehr ganz neu. Was neu ist, sind meine "schicken Sweatpants". Habe sie hier bewußt konservativ mit Blüschen und Pumps gestylt, damit es auch wirklich nicht nach Sport aussieht.
 
EN: The idea to wear sweatpants like normal pants has already been around for a while. -But my pair of "chic sweatpants" is new. I styled them decidedly conservative with a white blouse and pumps, so it it wouldn't look to sporty.
 
QS pants, Konstantin Starke shoes, Esprit blouse, Vero Moda cardi


May 1, 2015

Top Trend: Seventies

DE: Heute möchte ich ein paar Laufsteg- und Streetstyle Fotos (von den entsprechenden Seiten) posten, die ich mag, oder an die ich mich gewissermaßen gewöhnt habe. Manchmal tauchen irgendwelche Trends auf, die ich zuerst nicht so toll finde, oder wo ich denke, das ist nicht "mein Ding", aber je mehr ich die dann sehe, desto besser finde ich die. Dafür kann man mich jetzt "Fashion Victim" nennen - oder einfach offen für neues (bzw. im Falle des Seventies-Trends für altes). Was ist mit euch? Müsst ihr euch bei manchen modischen Trends auch erstmal "eingucken"?
 
 EN: Today I'm posting some runway and streetstyle looks I like, or at least that I've got used to. Sometimes trends appear, like for instance the seventies trend, that I don't like at first, or that I think are not "my thing", but the more I see them, the more do I grow to like them. You can call me a fashion victim for that, or simply a person who is open to new (or in the case of the seventies trend old) ideas. How about you? Do you have to get used to trends sometimes and end up liking them?
 
Picture sources: style.com. vogue.com, The Northern light, Fashion gone rogue




 




 

April 24, 2015

Leftovers

DE: Hier noch ein paar Outfits, die aus den Wintermonaten übriggeblieben sind. Keins besonders spektakulär, aber mit netten Details: Man beachte die Two-tone-Jeans im ersten und die neongrünen Socken zu silbernen Schuhen im letzten Look. :-)
Ich wünsche ein schönes Wochenende!
 
EN: Some leftover outfit pictures from the winter months. None of them spectacular, but with nice details: like the two-tone-jeans in the first and the neon green socks with silver shoes in the third look. :-)
Have a great weekend!




 

April 11, 2015

black white black


DE: Ja, da bin ich wieder, und zwar mit einem schwarz-weiß Outfit für das ich mal wieder meine DIY- Kunstfellweste gebrauchen konnte. Das Kleidchen ist neu, super bequem und wird mit seinem klassischen Muster sicher viel getragen werden.
Wünsche allen meinen zwei Lesern ein wunderschönes Frühjahr, auch wenn die Sonne mal nicht scheint!
 
EN: Back again with a black-and-white look that includes my good old DIY fur vest. The dress is new and very cozy. With it's classic stripes I expect to bewearing it very often.
Wishing you all (my two readers) a beautiful springtime even if the sun isn't shining!

 
Zara striped dress, DIY faux fur vest, Zara jacket, Madonna leggings, Pimkie shoes, Primark scarf